Lärm, Schall und Geräusch

Schall bezeichnet allgemein mechanische Schwingungen in einem elastischen Medium (Gas, Flüssigkeit, Festkörper). Diese Schwingungen pflanzen sich in Form von Schallwellen als Druck- und Dichteschwankungen fort (Lexikon der Physik. 1998)