Patch-Korridor-Matrix-Modell

Das Patch-Korridor-Matrix-Modell beschreibt die horizontale Landschaftsstruktur, welche aus unterschiedlich aneinandergrenzenden Landschaftselementen (Landnutzungen, Bodentypen, Vegetationstypen, usw.) besteht. Hier wird die Landschaft somit aus der „Vogelperspektive“ betrachtet (siehe Abb. 5).

Forman_PKM-Modell